In etwa einer Woche wird die erste Single „Tage wie diese“ erscheinen. Wie das zugehörige Album heisst, war bisher offen. 20 Möglichkeiten standen im Raum, verraten Die Toten Hosen jetzt. Letztlich geeinigt haben sich die Düsseldorfer auf „Ballast der Republik“. 

Als besonderes Ballast des für 4.Mai erwarteten Albums liegt der Sonderedition eine weitere Scheibe namens „Die Geister, die wir riefen“ bei. Darauf enthalten: 15 Lieder, die sich die Hosen aus 300 Jahren deutscher Kulturgeschichte zusammengeklaubt haben. Man darf sich auch über Gedichte und Manifeste freuen. Könnte skurril werden.

Einen Eindruck was uns mit der extended Single „Tage wie diese“ erwartet, gibt Amazon Uk. die haben nämlich Soundschnippsel online gestellt.