Und wieder prescht der namensgebende Partner FM4 nach vorne: In einem um 18 Uhr veröffentlichten Artikel stecken knapp 20 neue Namen für das diesjährige Frequency Festival. Während die Buchung von The Killers wohl für gemischte Gefühle der Festivalisten sorgen dürfte, ergibt die vollständige Liste der Neuzugänge ein anderes Bild. 

Da wär etwa Noel Gallagher mit seinen High Flying Birds und gleichnamigem Album, das er auf den kürzlichen Deutschland-Konzerten auch live gelungen präsentieren konnte. Sein Tourplan ist in diesem Jahr eng verankert mit dem Festivalzirkus, zugeschlagen haben etwa auch Hurricane und Southside.

Bloc Party standen in letzter Zeit verstärkt mit eher merkwürdigen Witzen gegenüber NME & Co in den Nachrichten der einschlägigen Musikmagazine (wir berichteten, mehrfach). Die aktuelle Homepage der Band im Tumblr-Stil zeigt dagegen Ausschnitte  aus dem Studio-Alltag. Den Festivalsommer dürfte die Band nutzen, um erste Ergebnisse vom neuen Album zu präsentieren. Für Kele geht es übrigens im 2. Jahr in Folge nach St. Pölten: 2011 stand er auf der Green Stage, um sein Solo-Album zu präsentieren.

Sehen lassen können sich aber auch andere Neuzugänge: Paul Kalkbrenner, The Cribs und Wilco etwa. Oder BOY mit ihrer optimistischen „Du kannst das schaffen“-Musik. Acht neue gibts auch für den Nightpark, darunter Erol Alkan und Gesaffelstein.

In diesem Jahr findet das Frequency vom 16. bis 18. August statt. Musik gibts aber schon am Anreisetag, dem 15. August. Das Programm für das Warm Up ist derzeit noch nicht bekannt. Fest stehen dagegen Bands wie The Cure, Placebo, The Black Keys und Beatsteaks. Mehr wie immer in unserem Festivalprofil. Tickets fürs Frequency gibt es für knapp 140 Euro.

 

Eine – extrem Social Media lastige – neue Homepage in Weltraumoptik steht ebenso in den Startlöchern.

Die Neuzugänge:

The Killers
Noel Gallagher’s High Flying Birds
Bloc Party
Paul Kalkbrenner
Wilco
Yellowcard
The Cribs
Ed Sheeran
Boy
The Minutes

Erol Alkan
Gesaffelstein
Koan Sound
Etnik
Disaszt
Dead Battery
Mumbai Science
Etepetete

[festival]26816[/festival]