Unter Flagge des Konzertveranstalters Koko DTK geht das Sea Of Love 2012 am 14. und 15. Juli in eine neue Runde. Erste Acts wurden heute bestätigt: Deichkind, Carl Cox, Gorillaz Sound System, Monika Kruse, Mr. Oizo, Lexy & K-Paul, Fritz Kalkbrenner und Turntablerocker.

An der Fortsetzung des Festivals hatte es – nach den chaotischen Zuständen im vergangenen Jahr – lange Zweifel gegeben, bis die Übernahme durch Koko DTK publik wurde.

Nach „vielen Monaten der Vorbereitung“ habe die Veranstalterfirma den „Startschuss der Behörden für die diesjährige Sea of Love erhalten“. Die lange Hängepartie verwundert kaum, hatte doch die letztjährige Ausgabe für ordentlich Ärger bei Anwohnern und Behörden gesorgt.

Um ähnliche Situationen künftig zu vermeiden, hat Koko DTK kräftig am Konzept geschraubt. Der Haupt-Auslöser des Chaos in 2011, die Messe Freiburg, ist in diesem Jahr kein Teil der Sea Of Love mehr. Grundsätzlich bleibt das Festivalgelände aber das Gleiche.

Kombitickets kosten in diesem Jahr momentan etwa 75 Euro.