Ein Unwetter führte im vergangenen Jahr beim Pukkelpop zur Katastrophe. Weiter geht es in diesem Jahr dennoch. Seit heute steht fest: Björk und The Stone Roses sind Headliner am Donnerstag und Freitag.  Am Samstag schließen die Foo Fighters das Festival ab.

Dave Grohl am Highfield 2011

Sie holen damit ihren verpassten Auftritt vom letzten Jahr nach. Am Samstag, 20. August 2011, standen die Foos auf der Bühne vom Frequency. „These Days“ widmete Dave Grohl dem Pukkelpop. Ursprünglich, so die Aussage Grohls, wollten die Foo Fighters die August-Tour aus Respekt vor den Opfern absagen. Es ging dennoch weiter – und genauso sieht es mit dem Pukkelpop aus.

Weitere Programmpunkte dort sind Bloc Party, Feist, The Gaslight Anthem, Digitalism, The Afghan Whigs, Two Door Cinema Club, The Black Keys, Wilco und zahlreiche weitere.

Das Pukkelpop findet vom 16. bis 18. August 2012 statt.