So lautet das erste gemeinsame Projekt von Madsen und Columbia Four Music, einem Label der Sony-Gruppe. Nach langjähriger Zusammenarbeit haben sich Madsen nun vom Label Universal verabschiedet und sind zu Columbia Four Music gewechselt.  Fast zwei Jahre nach ihrem letztem Album „Labyrinth“ bringen sie diesen Sommer 2012 ihr fünftes Studioalbum heraus.

Wer nicht bis zur Madsen Tour im Herbst abwarten möchte, kann sie zur Festivalsaison u.a. beim Hurricane oder beim Southside live erleben.

[tourdaten]madsen[/tourdaten]