3 Studioalben, 2 Live-DVD’s, eine TV-Serie und ein Kinofilm. Eine imposante Statistik für eine 2-Mann Band aus den USA. Tenacious D sind die beiden Schauspieler Jack Black und Kyle Gass, jedoch wäre jede weitere Vorstellung dieser Band verschwendete Mühe. Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Fast zumindest.

Im Sommer werden sie das erste mal in ihrer mittlerweile 18 Jährigen Bandgeschichte das europäische Festland bespielen. Rock am Ring und Rock im Park sowie eine Einzelshow in Amsterdam wird es von den beiden korpulenten Rock’n’roll Schwergewichten geben. Mittlerweile haben sie eine komplett ausgetattete Liveband um sich herum aufgebaut.

Wer jedoch noch einmal die Anfänge in den 90ern erleben will, hat Glück. Eine komplette Show aus dem Key Club in Los Angeles aus dem April 1998 ist nun im Netz aufgetaucht. Der leidenschaftliche Konzertfilmer Clinton Vadnais hat in seiner Videokiste gestöbert und dieses Schmuckstück entdeckt. Natürlich kann so ein musikgeschichtlich wichtiges Dokument der Öffentlichkeit nicht vorentahlten werden und so landete es auf Youtube.

Tenacious D 10/4/98 Key Club, Los Angeles, CA