Ausverkauft binnen 36 Stunden! Aber nicht traurig sein. Unser Adventskalender bietet Euch noch vor Weihnachten die Chance an AC/DC Tickets für die Hallen und Open Air Termine zu kommen! Natürlich zum Selbstkostenpreis! Haltet die Augen und Ohren offen!

Die Austragungsorte sind zwar andere, aber in der Sache lagen wir richtig. AC/DC kommen im Frühsommer zurück nach Europa. Nur 20 Tage nach dem Ende ihrer europäischen Hallentour am 23.April in Birmingham werfen die alten Recken ihren Rock’n Roll Train im Leipziger Zentralstation wieder an.

Angesetzt sind neben dem Leipzigauftritt 4 weitere Zusatztermine in Deutschland. München, Gelsenkirchen, Köln und Hockenheim können sich glücklich schätzen. In Österreich wird das altehrwürdige Ernst-Happel-Stadion bespielt, bevor man sich dann zu Einzelauftritten nach Frankreich, Norwegen und Finnland begibt.

Mit dieser Ankündigung erhielt die Hoffnung vieler Ringrocker AC/DC würde bei Rock am Ring vorbeischauen einen herben Dämpfer.
Zwar sind sie zu Zeiten des Festivals von 5. bis 7.Juni 2009 nicht terminlich verplant, aber sie bespielen keine 2 Wochen zuvor bereits den Hockenheimring. Dies macht eine Teilnahme an den Geschwisterfestivals Rock im Park und Rock am Ring relativ unwahrscheinlich.

Berücksichtigt man noch den Fakt, dass bei einem Headliner a la AC/DC viele 3-Tageskarten von Anhängern der Band gekauft und nur am Spieltag benutzt werden würden, schliesst sich auch aus Veranstaltersicht ein Engagement der Australier aus. Wer will seinen Starbands der anderen beiden Tage schon ein halbleeres Areal zumuten? 

 
Die Open Air Termine 2009 in der Übersicht:

13. Mai, Leipzig,  Zentralstadium (Tickets)
15. Mai, München, Olympia Stadion (Tickets)
17. Mai, Gelsenkirchen, Veltins Arena (Tickets)
19. Mai, Köln, RheinEnergie Stadion (Tickets)
22. Mai, Hockenheimring (Tickets)
24. Mai, Wien, Ernst-Happel Stadion

2 KOMMENTARE

    • Oh mein Gott. Natürlich hast Du Recht ;)
      Ich entschuldige mich mit den bisher bekannten Ticketlinks.

      Aber vorsicht, die Preise sind eine Frechheit. Tickets sind nochmal 11 Euro teurer als bei der Hallentour und für 4 Tickets zahlt man schlappe 24,90 Euro Eventim-Gebühren.
      Nicht zu vergessen das passende Bandshirt für 30 Euro pro Stück.

Comments are closed.