Refused sind neben At The Drive-In wohl die umjubelste Punkrock-Reunion des Musikjahres. Anders als ihre Kollegen machen sich Refused allerdings alles andere als rar. Fast jedes Festival im Sommer 2012 wird mitgenommen. Nun geht es auch zum Download.

Die frisch wiedervereinigten Refused

Eigentlich waren Refused Großbritannien-exklusiv für die britische Sonisphere Ausgabe gebucht. Nachdem diese allerdings ohne Angabe von wirklichen Gründen abgesagt werden musste, angelte sich der bis dato größte Konkurrent die Hardcore-Legenden. Das Download Festival wird Refused also im Sommer auf der Insel beherbergen und sie in ein hochkarätiges Line-Up einpflegen. Die Band aus Schweden wird sich dort nämlich die Bühne mit Bands wie Metallica, Tenacious D, The Prodigy oder auch Black Sabbath teilen.

Das Download ist Großbritanniens größtes Metalfestival und findet vom 8. bis zum 10. Juni im legendären Donnington Park statt.
In Deutschland wird man Refused bei Rock am Ring, Rock im Park, auf dem Vainstream Rockfest und dem Telekom Streetgig in Duisburg erleben können.

[festival]31034[/festival]