Anti-Flag, Bild: Promofoto via Spack! Medien

Nach ihren Bestätigungen bei Groezrock, Serengeti, Rocken am Brocken und Omas Teich wird man Anti-Flag und die Liverversionen ihres neuen Albums „The General Strike“ auch am Spack! Festival erleben können. 

Ausserdem neu ins Programm aufgenommen werden am heutigen Tag: Nations Afire, The Grandtry, Famous For A Cutie, The Daily Sounds. Für die „Circle Of Vibes“-Bühne holt man DCVDNS an Deck.

[festival]34114[/festival]

Das Festival zu seinen Neuzugängen:

ANTI-FLAG sind wohl eine der ernstzunehmendsten und erfolgreichsten Politpunk Bands aus den USA. Mit dem brandneuen Album „The General Strike“ spielen Anti-Flag nur wenige ausgewählte Festivalshows in Deutschland.

Auch NATIONS AFIRE stehen schon seit Jahren auf dem Wunschzettel des Veranstalters. Nicht nur durch die prominente Besetzung aus Rise Against, Ignite und Death by Stereo Mitgliedern, auch die anstehende neue Platte und der unvergessliche Punk-Rock Sound waren Grund für die Verpflichtung der Band aus der „City of Angels“.

Der „CIRCLE OF VIBES“ auf dem Spack! Festival: eine Bühne mitten auf einem Verkehrskreisel, begrast und mit Bäumen bepflanzt. Die Atmosphäre ist einmalig und spätestens nach den vergangenen Jahren konnten „YouTube Helden“ wie dubFX oder HGichT für eine unvergessene Party sorgen. Dieses Jahr übernimmt diesen Part ein MC mit Brille und rotem Pullunder, ein absoluter Anti-Held. Mehrere Millionen Klicks können sich nicht irren, DCVDNS ist in jedem Fall Pflichtprogramm auf dem Festival.

Unterstützt werden die Neuzugänge durch lokale und Acoustic-Acts wie: THE GRANDTRY, FAMOUS FOR A CUTIE und THE DAILY SOUNDS.