Für ihre Headliner-Show beim Coachella liessen Dr. Dre und Snoop Dogg ihren Freund Tupac Shakur auferstehen. Per Hologram performte er zusammen mit Snoop Dogg die Songs  „Hail Mary“ und ‚2 of Amerikaz Most Wanted“ und sorgte am Abschlusstag der ersten Woche für den Gänsehautmoment des Festivals.

Tupac war im September 1996 bei einer Schiesserei verletzt worden und erlag eine Woche später seinen Verletzungen.

http://www.youtube.com/watch?v=AksK8BoPB5g

(Nicht von den Chatsounds verwirren lassen)