Mit dem Problem der wegalternden, anspruchsvoller werdenden Klientel beschäftigt sich wohl jedes Festival auf die ein oder andere Weise. Beim Hurricane experimentiert man kommenden Sommer ebenfalls und richtet vor der Hauptbühne eine Club Lounge ein.

Aus der Lounge heraus soll sich über die Köpfe der normalen Besucher hinweg beste Sicht auf die Hauptbühne bieten. Inkludierte Getränkechips sorgen dafür, dass man die Shows von Blink-182, die Ärzte oder The Cure nicht auf dem Trockenen verfolgen muss.
Weitere Vorteile der Club-Tickets: Abseits der Lounge warten VIP-Parkplätze und ein abgetrenntes VIP-Camping-Areal. Kurze Laufwege und mehr Komfort beim Camping sind hier die Stichworte.

Man kann davon ausgehen, dass es sich um eine Art Green Camping mit eigenem Sanitärbereich handelt. Vielleicht wird für die eingekauften VIPs auch einfach nur der „normale“ VIP/Mitarbeiter/Pressebereich vergrössert. Fehlende Details auf der Infoseite „Club Tickets“ lassen Spielraum für Interpretationen.

>>Wie stehst Du zu den Club Tickets?

In den Luxus einkaufen kann man sich tageweise oder aber für das gesamte Wochenende. Gegenüber dem normalen Kombiticket zahlt man pro Club-Ticket einen Aufschlag von 164 Euro.

Der Umtausch von regulären Tickets in eines der limitierten Club Tickets ist möglich. Mail an serviceteam@fkpscorpio.com und der Wille den Diferenzbetrag zu zahlen genügt.
Und das bekommt man für seine 199 bzw 299 Euro?

Hurricane Club Ticket Tageskarte: €199,-
(beinhaltet Ticket mit Zugang zur Club Lounge, 8 Getränkechips im Wert von €24,-, 1 VIP-Parkplatz nah am Gelände pro 2 Personen)

Hurricane Club Ticket Kombi für alle 3 Tage: €299,-
(beinhaltet Ticket mit Zugang zur Club Lounge, 20 Getränkechips im Wert von €60,-, 1 VIP-Parkplatz nah am Gelände pro 2 Personen, VIP Camping)