Eigentlich schien die Messe gelesen, jetzt kommt nochmal Schwung ins Reload LineUp. Vom Donnerstag werden Godsized auf dem Samstag verschoben. Für den offenen Slot beim Warmup holt man The Treatment.

Die britische Combo formierten sich bereits 2008. Damals drückte Drummer Dhani Mansworth mit zarten 15 Jahren noch die Schulbank im altehrwürdigen Cambridge. The Treatment bezeichnen sich stolz als lupenreine Rockband – eine Klassifikation in ein Subgenre lehnen sie ab. Dass sie im Sommer als Support für Kyuss Live und Steel Panther wirken, spricht sicher nicht gegen die Band.

Zusammen mit 2 Contest-Gewinnern, The Bulletmonks und Wirtz werden The Treatment die ankommenden Festivalisti auf 3 Tage Reload Festival einstimmen.

Für den Donnerstag werden vom Reload keine Tageskarten angeboten. Er ist als Sahnehäubchen für 3-Tageskarteninhaber gedacht.

[festival]25836[/festival]

The Treatment haben noch einige weitere Termine im Juni angesetzt. Darunter Support Shows von Steel Panther und Kyuss Lives, aber auch eigene Headlinershows. Ausser beim Download stehen sie auf folgenden Bühnen in unseren Breiten:

Juni
11. Stuttgart, LKA Longhorn (supporting Steel Panther)
12. Leipzig, Hellraiser (supporting Steel Panther)
14. Reload Festival
15. Berlin, White Trash Fast Food
18. Frankfurt, Nachtleben
19. Bielefeld, Forum (supporting Kyuss Lives)
20. Aschaffenburg, Colos Saal (Supporting Kyuss Lives)
23. Ear Shaker Days Festival