Vor 2 Tagen wurden die ersten Künstler für das Chiemsee Reggae Festival, welches 2009 das 15- jährige Jubiläum feiert, bestätigt.
Dafür wurde gleich mal ein Headliner gebucht, der exklusiv sein 30- jähriges Bühnenjubiläum feiert: Hans Söllner & Bayaman  Sissdem!

Der gebürtige Bad Reichenhaller wird zum 4. Mal am Chiemsee zu Gast sein. Bereits 2001, 2003 und im Jahre 2007 begeisterte er die Festivalisten mit seinen gesellschafts- und systemkritischen Texten im bayrischen Dialekt mit Hilfe seiner Gitarre und Mundharmonika. Ferner tritt er auch für die Legalisierung von Marihuana ein und was schon mehrmals wegen Besitzen von Betäubungsmitteln vor Gericht, die jedoch zu keiner Verurteilung führten. Desweiteren wird er auch oft als „Urgestein, des bayrischen Reggae“ beschrieben.
Hier kann man sich fast 45 Minuten von seinem Auftritt beim CRS 2001 überzeugen und sich aufs Wiedersehn 2009 freuen!!!

Wie heißt es so schön von offizieller Seite:

15 Jahre Chiemsee Reggae Summer, 30 Jahre Hans Söllner!

Desweiteren wurden noch La Brass Banda, La Pape Verde, Maxim & Odaka Band, Millions of Dreads, Phenomden & The Scrucialists & Lee Everton, Sebastian Sturm & Jin Jin Band und Zico & the Noisemakers bestätigt.

Das Chiemsee Reggae Festival 2009 findet vom 14. – 16. August in der Nähe von Übersee statt. Ticket kann man u.a. bei eventim für 69 Euro zum Frühbucherpreis bis zum 31. Januar erwerben. Danach wird der Preis angehoben.

Wir erinnern uns mit Freude an das diesjährige Chiemsee Reggae Festival 2008, wo wir mit Redakteur und Fotograf vor Ort waren.

Bericht CRS 2008

Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und Montag

Desweitern wurden auch die Künstler für den alljährigen Chiemsee Reggae Cruise sowie die Uhrzeit bekannt gegeben.cruise09_150

Der Chiemsee Reggae Cruise findet am Donnerstag, den 13. August 2009 um 19.30 Uhr statt. Musikalisch wird er von Mellow Mark, PyroMerz & Ruffcats untermalt. Abfahrt ist um 19:30 Uhr am Bootssteg in Felden. Um 19:00 Uhr gibt es einen kostenlosen Shuttle vom Bahnhof Übersee zum Bootssteg nach Felden und danach um ca. 23.30 Uhr zurück zum Festivalgelände.
Tickets für 25 Euro gibt es im Shop auf der offiziellen Seite. Achtung: Das Ticket berechtigt nicht nicht zum Campen sowie als Fahrschein mit der deutschen Bahn und das Betreten des Festivalgeländes.