Das Festival-Segment wird für Veranstalter und Booker immer wichtiger. Auf diese Entwicklung reagiert Four Artists mit der Gründung einer eigenen Event-Abteilung.

Die Berliner Booking Agentur veranstaltet bereits drei eigene Festivals: Die HipHop Open in Stuttgart, die Neuen DeutschPoeten in Berlin sowie das Electro Magnetic Festival in Völklingen.

Alexander Richter, Geschäftsführer von Four Artists, benennt die Festivals als „sehr wichtiges wirtschaftliches Standbein“. Nachdem dem Segment nun mit einer eigenen Abteilung mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, ist von einem weiteren Ausbau der Festival Aktivitäten von Four Artists zu rechnen. Ein passendes Künstler-Roster hätte die Agentur dafür bereits in der Hinterhand.