Die Pressekonferenz von Rock im Park verrät es: Rock am Ring und Rock im Park finden 2013 am zweiten Juniwochenende statt – also vom 7. bis 9. Juni. Bands für die kommende Ausgabe wurden – im Gegensatz zum letzten Jahr – noch nicht verraten. Zumindest offiziell.

>>Karten für Rock am Ring 2013 kaufen
>>Karten für Rock im Park 2013 kaufen

Pressekonferenz am Ring (Foto: Steve Kugener)

Die Gerüchteküche brodelt indes. Statement Marek Lieberberg: „Ich darf nichts sagen, Andre hat’s mir verboten. Wir haben GREEN Camping, und da gibt’s auch so eine Band. Und ich sag ihnen auch nicht dass in 30 Sekunden auf dem Weg zum Mars etwas passieren kann. Ausserdem hab ich Andre verboten PRODIGY zu buchen. Aber ich sag nix.“ Green Day, 30 Seconds To Mars und The Prodigy bei Rock am Ring/Rock im Park 2013?

Durchaus imposant sind die offiziellen Besucherzahlen: Für Rock im Park konnte MLK 73.000 Kombitickets absetzen, dazu kommen insgesamt 3.000 verkaufte Tageskarten. Zu Rock am Ring sind 87.000 Festivalisten angereist. Zusammen mit Staff, Sicherheitskräften und allen weiteren Beteiligten kommt das Festival auf rund 100.000 anwesende Menschen.

Äußerst erfolgreich sieht die Zwischenbilanz vom SWR aus: Sowohl Online als auch im TV konnten Rekorde verzeichnet werden. Mehr Infos diesbezüglich gibt es bei uns Anfang nächster Woche.

Unsere gesammelten Bilder der Ring und Park Acts vom vergangenen Wochenende findet ihr im Liveblog.

Informiert bleiben

Festivalisten auf Facebook liken: