Home Festivals Gossip

Nova Rock wegen Unwetter unterbrochen – Marilyn Manson und Within Temptation abgesagt

0

Nickelsdorf ist immer für einen Orkan gut. Das haben schon die vergangenen Jahre 2008 und 2010 gezeigt. Auch der gestrige Eröffnungstag blieb nicht von Turbulenzen verschont. Wegen einer Unwetterwarnung musste das Bühnengelände gegen 21 Uhr vorläufig geräumt werden, berichtet diepresse. Die Twittersphäre bestätigt das.

von Manuel Hofmann und Thomas Peter

“Wir müssen das Gelände um die Bühne räumen, danach können wir weiterspielen. Es geht um Eure Sicherheit”, appellierte Tatar von der “Blue Stage” aus an die Vernunft der Fans. Die Räumung klappte perfekt. Nach etwa 60 Minuten durften die Leute gegen 22 Uhr auf das Gelände zurück. Das befürchtete Gewitter blieb aus.

Allerdings konnte das Programm nur mehr auf einer der beiden großen Bühnen fortgesetzt werden. Der Auftritt von Marilyn Manson auf der Red Stage wurde abgesagt. “Es wehen Böen, die Material von der Bühne reißen könnten”, lautete die Erklärung. Auch Within Temptation durften nicht antreten. Refused mussten ihr Konzert nach der Räumungsankündigung abbrechen und zeigten sich davon wenig begeistert:

Sorry about yesterday at Novarock. We were really having a good time and really getting into it when the festival decided that we had to stop.
It was completely out of our control and there was nothing that we could do. Really hope that we can come back and make it up for you.Refusedvia Facebook

Auf der Blue Stage  mussten Rise Against ein stark verkürztes Set spielen, der Sound von Linkin Park wurde vom Wind verweht.

Ganz schnell unwichtig werden all diese Wetterkapriolen mit Blick auf den Tod eines Festivalisten. Für Veranstalter Ewald Tatar ist es das erste Mal, dass er sich mit so einem traurigen Thema beschäftigen muss. “Meine Gedanken sind bei den Angehörigen.”
Nach übereinstimmenden Medienberichten brach ein 24jährige Österreicher nachmittags auf dem Weg von der Blue- zur Red-Stage zusammen. Intensive, schnell eingeleitete Reanimierungsversuche blieben erfolglos. Der Mann verstarb noch auf dem Weg ins Krankenhaus. Wie sich herausstellte, litt das Opfer an einem Herzfehler. “Das ist ein Notfall, wie er leider überall passieren kann”, sagte Thomas Horvath vom Roten Kreuz.

---
In ganz eigener Sache..

Unterstütze Festivalisten und sichere unseren Fortbestand.


Kauf Deine Tickets und Produkte bitte über unsere Partnerlinks.
Kostet Dich nichts extra, hilft uns aber ungemein. Vielen Dank!

Zu den Homepages von..
AMAZON | EVENTIM | TICKETMASTER
Lieferheld | Sparhandy