Home Bands Neuigkeiten

Ozzy Osbourne in Mannheim zusammengebrochen

0

Keine guten Zeiten für Ozzy Osbourne. Nachdem kürzlich erst das chronische Nervenleiden Multiple Sklerose bei seinem Sohn Jack publik wurde, hat es ihn nun selber erwischt. Das für den Abend geplante Konzert von “Ozzy And Friends” in Mannheim musste abgebrochen werden nachdem der 63jährige hinter der Bühne zusammengebrochen ist.

Dass man die Situation nicht als absolut prekär einschätzt, zeigt der anvisierte Ersatztermin. Das Konzert soll nämlich angeblich schon innerhalb der nächsten beiden Tage nachgeholt werden.
Karten behalten dafür natürlich ihre Gültigkeit.

[UPDATE1: Es ist wohl doch so, dass ein Ersatztermin lediglich binnen der nächsten beiden Tage bekannt gegeben werden soll. Das eigentliche Konzert soll später nachgeholt werden. Dann wird es aber wohl schwer werden Gäste wie Slash mit nach Mannheim zu bringen.]

Am Freitag wird Ozzy Osbourne samt Freunden auch auch dem belgischen Graspop erwartet. Bislang ist der Auftritt nicht abgesagt.

[UPDADTE2: Laut der Klatschseite tmz.com trat Ozzy Osbourne wegen "Stimmproblemen" nicht an. Nachdem die Supportband Black Label Society ihr Set beeendet hatte, trat ein Vertreter Osbournes auf die Bühne und kündigte dem Pulikum an, Ozzy könnte wegen "Problemen mit seiner Stimme" nicht auftreten. Ansonsten gehe es dem "Fürst der Finsternis" gut.
TMZ zu Folge ist auch keineswegs sicher, dass das Konzert nachgeholt wird. Karteninhaber sollen die Seite der Venue im Auge behalten. Dort soll man bald erfahren, ob ein Nachholtermin anberaumt oder schlichtweg das Geld zurückerstattet wird.]

(Danke Blackchester für die Info)

---
In ganz eigener Sache..

Unterstütze Festivalisten und sichere unseren Fortbestand.


Kauf Deine Tickets und Produkte bitte über unsere Partnerlinks.
Kostet Dich nichts extra, hilft uns aber ungemein. Vielen Dank!

Zu den Homepages von..
AMAZON | EVENTIM | TICKETMASTER
Lieferheld | Sparhandy