Es wird übertragen, oder auch nicht. Das ist das pragmatische Motto des Roskilde in Bezug auf den eigenen Livestream. Das ganze Wochenende über wird man Konzerte von den drei Bühnen Orange, Arena und Pavilion zeigen. Welche, davon wird man sich mit dem Timetable vor Augen überraschen lassen müssen.

Am heutigen Freitag mögliche Konzerte:

14:00 Christian Rosevinge (Pavilion)
16:00 Boubacar Traore (Pavilion) bestätigt
17:00 Gossip (Organge)
17:00 Bernhoft (Arena) bestätigt
18:00 Ter Haar (Pavilion)
19:00 I Got You On Tape (Arena) bestätigt
19:30 The Cult (Orange)
20:00 Of The Wand And the Moon (Pavilion) bestätigt
21:00 Devildriver (Arena) bestätigt
22:00 Spector
22:30 Jack White (Orange)
23:30 Gentleman (Arena)
00:00 Punch Brothers (Pavilion)
01:00 Malk De Koijn (Orange)
02:00 Mikal Cronin (Pavilion)
02:30 Spleen United (Arena)

Zugegeben nicht das spektakulärst-vorstellbare Programm. Aber vielleicht ist jemand ja offen neue Bands zu entdecken und seinen Horizont zu erweitern.

ORANGE-Stage

 

Die anderen Streams findet man im Popup der Roskilde-Startseite