Der Termin fürs Vainstream Rockfest 2009 in Münster steht fest: Die 4.Edition findet erstmalig 2 Tage lang, nämlich am 3. und 4. Juli 2009 statt. Möglich wurde das durch die Erschliessung von Campingflächen auf der gegenüberliegenden Seite des Dortmund Ems Kanals, die in akzeptabler Laufdistanz zu erreichen sind.
Als erste Band konnte man Ende letzter Woche Hatebreed (Myspace) bekannt geben. Mehr Lineupbereicherungen sollen in dieser Woche folgen, darunter wahrscheinlich auch die Melodic-Hardcore-Combo Ignite (Myspace).

Die Band Hatebreed (Myspace), die 1993 um den Frontmann Jamey Jasta (damals noch Roadie der Band Integrity) in New Haven, Connecticut entstanden ist, spielt harten, metallischen Hardcore-Punk der neueren Schule. Ihr Wechsel zu einem Major Label brachte ihnen defragwürdigen  Ruf ein, die Limp Bizkit des Hardcore zu sein und sorgte letztlich für den Ausstieg von Gründungsmitglied Simon Rhyner nach einem Streit mit Sänger Jamey Jasta. Nichts desto trotz sind Hatebreed gerade in den USA für ihren besonders intensiven Mosphit bekannt, der zahlreiche Verletzungen nach sich zieht.

Bezeichnend für den Stil sind die langen und besonders hervorgehobenen Breakdowns sowie „stampfende“ Moshparts. Prägend für den Sound sind vor allem auch harte, metallastige Gitarrenriffs, die nach vorne treibenden, Doublebass-lastigen Schlagzeug-Rhythmen und der charakteristische Gesang des Sängers Jamey Jasta.
In ihren Texten geht es vorwiegend um relativ unpolitische Themen wie etwa Familie, Eltern und um Zusammenhalt generell.
Die Gruppe gilt mit ihrem Sound vielfach als Wegbereiter für Gruppen mit ähnlichem Stil.

Auf Mad Tourbooking Seite wurden auch Ignite (Myspace) als Zugang beim Vainstream genannt. Als jedoch ein Festivalist diese Info ins Vainstream Forum postete, verschwand sie schnell von der Booker-Webseite.