Leinen los, Segel setzen; ein neuer Trend auf dem Festivalmarkt ist geboren: Live-Musik auf hoher See! Aktuellstes Beispiel ist das Coachella Open-Air, welches jetzt seine Anker lichtet und sich mit musikalischer Untermalung auf Reise in unbekannte Gefilde begibt.

S.S. Coachella Line Up
S.S. Coachella Line Up


Diesen Dezember lassen die Hipster unter den Festivalisten Acker und Campingausrüstung hinter sich und begeben sich stattdessen an Bord der S.S. Coachooser, um bei der ersten See-Ausgabe des kalifornischen Open-Airs Coachella dabei zu sein. Vom 16. bis 17. Dezember macht der Festival-Dampfer vor den Bahamas halt, ehe es zur Küste von Jamaica geht. Hier wird die Sause dann vom 19. bis  23. Dezember in den vier extravaganten On-Board-Locations weitergeführt. Vor den karibischen Kulissen performen Acts wie Pulp, Hot Chip oder Ex-LCD Soundsystem Frontman James Murphy – Urlaubsfeeling inklusive!

Es wird aber nicht nur ein musikalisches Programm angeboten. Wer mag, kann an verschiedenen Aktivitäten an Bord – wie etwa einem DJ Tutorial – teilnehmen oder einen Abstecher an Land wagen. Ansonsten bietet der Festival-Liner alle Annehmlichkeiten, die es auch auf einer stinknormalen Kreuzfahrt gibt, wie Bars und Restaurants oder großflächige Schwimmlandschaften.

Hierzulande zieht bislang nur ein Festival mit dem relativ neuen Trend mit: Das Wacken Open Air! Mit Full Metal Cruise wurde das deutsche Pendant zum 70.000 Tons of Metal geschaffen, welches im vergangenen Jahr zum ersten Mal statt fand.