Stone Sour und Papa Roach gehen Ende des Jahres auf Co-Headliner-Tour. Angepeilt werden fünf deutsche Städte. Immer vorausgesetzt die Stimme von Papa Roaches Fronter Jacoby Shaddix spielt mit.

Papa Roaches Jacoby Shaddix beim Reload 2011

Der Sänger hat es im Moment wirklich nicht leicht. Erst geht seine 15jährige Beziehung in die Brüche und versetzt ihn in tiefe, alkoholdurchtränkte Depression. Kaum hat er sich aufgerafft, die Situation mit seiner Ex-Gefährtin geklärt und das neue Band-Album eingespielt, wird ein Knoten auf seinen Stimmbändern diagnostiziert.
Das gleiche Schicksal ereilte in Neuzeit John Mayer und Adele. Letztere nimmt sich Shaddix als Vorbild und Motivation. Auch er will wie sie bei den Grammys die Operation hinter sich bringen, zwei Monate schweigen und danach glorreich auf die Bühne zurückkehren.

>>Karten kaufen

Sowohl Stone Sour, als auch Papa Roach kommen dabei mit neuen Alben im Gepäck in die deutschen Hallen. Stone Sour bringen am 23. Oktober 2012 ihr viertes Studioalbum House of Gold & Bones – Part 1 heraus. Dieses stellt den ersten Teil eines Konzeptalbums dar. Der zweite Teil des Albums House of Gold & Bones – Part 2 wurde mit dem ersten Teil zusammen aufgenommen, ein Veröffentlichungstermin dafür steht jedoch noch nicht fest. Konzeptuelle Grundlage der Alben ist der Zwiespalt eines jungen Mannes, der entscheinden muss ob er ein Jugendlicher bleiben oder erwachsen werden will.

Papa Roach werden auf der Tour ihr neues Album „The Connection“ vorstellen, welches am 02. Oktober 2012 erscheinen wird. Dieses wird in einer Basis-Version, einer Deluxe-Version und einer Deluxe-DVD-Version erscheinen. Die DVD wird vier Musikvideos, sowie das Making-Of des Videos Still Swinging und des Album-Covers zu The Connection enthalten.

Folgende Stationen beinhaltet die Tour:

29.11.2012 Do. Ludwigsburg / Arena
02.12.2012 So. München / Zenith
03.12.2012 Mo. Offenbach / Stadthalle
04.12.2012 Di. Berlin / Huxleys Neue Welt
06.12.2012 Do. Oberhausen / Turbinenhalle

Der Vorverkauf hat am Morgen begonnen.  Karten für die Doppel-Headliner-Tour sind ab 41,90 Euro zu haben.