Beim Dockville sprachen Metronomys Gbenga Adelekan und Joseph Mount über Tourkuriositäten, Festivals an sich und den hypothetischen Freuden eines unlimitierten Budgets.