Kaum zu glauben, aber seit dem Release von Lights Out London sind auch schon wieder eineinhalb Jahre vergangen. Grund genug für Itchy Poopzkid nachzulegen: Ende Januar 2013 kommt Ports & Chords in den Handel.

Eineinhalb Monate später -erkennt ihr das Muster?- begibt man sich dann auch wieder auf Tour. Mit dabei ein „very special guest“. Man darf gespannt sein, letztesmal tourten Itchy Poopzkid immerhin mit Zebrahead durch die Lande.

Karten sind über Ticketmaster ab sofort zum Preis von moderaten 20 Euro zu beziehen. Für jede Station hat man 200 edle Hardtickets im Tourdesign drucken lassen. Sie werden ohne Aufpreis den ersten Käufern zugestellt.

>>Karten kaufen

[tourdaten]itchy-poopzkid[/tourdaten]

 

Itchy Poopzkid am Mini Rock 2012