Gerade neun Monate ist „El Camino“ von The Black Keys nun alt. Die Arbeit am Nachfolger hat dennoch begonnen. „Wir haben eine Woche im Studio verbracht“, zitiert die Visions den Gitarristen Dan Auerbach. Mit einer Veröffentlichung ist im Frühjahr/Sommer 2013 zu rechnen.

Anfang 2013 soll es länger ins Studio gehen. Der Stand bisher: „Wir haben ein paar Ideen aufgeschrieben und damit alles ins Rollen gebracht“, so Auerbach.

Derzeit sei man aber so viel auf Tour unterwegs, dass noch nicht ganz klar sei, wann man das Album schlussendlich fertig bringen wird.

Liest sich aber alles durchaus optimistisch. Vorstellbar wäre demnach auch eine Festivaltour im Sommer 2013.

Ganz ohne Konjunktiv haben Fans von The Black Keys noch in diesem Jahr die Gelegenheit, das Bluesrock-Duo live zu sehen: Anfang Dezember kommt die Band nach München und Düsseldorf.

[tourdaten]the-black-keys[/tourdaten]