lovely

Das österreichische Lovely Days Festival bereichert sich heute mit Foreigner (myspace) und Eric Burdon & The Animals (myspace). Somit sind mit den bereits bestätigten Deep Purple als Headliner bis jetzt drei Bands bestätigt, die am 10. Juli 2009 auf dem Festivalgelände Wiesen ihre Hits aus den Lautsprechern schmettern werden. Tickets sind auf der offiziellen Seite für 50 Euro zu erwerben. Zudem wird auch in diesem Jahr ein VIP-Ticket für 99 Euro angeboten.

Auch nach über 30 Jahren und über weltweit 50 Millionen verkauften Platten stehen sie immer noch auf der Bühne, zwar ist von den Gründungsmitglieder nur noch der Gitarist Mick Jones übrig, doch auch 2009 touren Foreigner weiter quer über den ganzen Erdball und werden so auch bei den Lovely Days ihr wohl bekanntesten Stücke „Cold As Ice“  und „Urgent“ zum Besten geben.

Auch Eric Burdon & The Animals ist in der Musikbranche kein unbeschriebenes Blatt. Für die meisten Festivalisten wird er relativ unbekannt sein, aber dieser mittlerweile auch schon in die Jahre gekommene Herr hatte mit den Animals schon Erfolg, als die meisten Besucher von Festivals noch gar nicht geboren waren. Dennoch sollte „The House Of The Rising Sun“, ihre wohl größte Single, vielen ein Begriff sein. Und so hat das Lovely Days schon wieder drei Bands ans Land gezogen, welche für viele auftretenden Bands bei Rock am Ring, Hurricane, Wacken etc. große Vorbilder und Idole sind.