Morgen steht mit Black Traffic Skunk Anansie’s zweiter Longplayer nach der selbstverordneten 8jährigen Schaffenspause in den Läden. Kurzfristig hat man es dann doch noch geschafft auch für uns einen Komplettstream freizuschalten.

>> Black Traffic anhören
>> Black Traffic bestellen

Im etwas überfrachteten Player kann man sich bei Bedarf sogar das Booklet und die CD in 3D anschauen.

Black Traffic folgt auf das 2010er Comebackalbum Wonderlustre, das Skunk Anansie ohne wirkliche Hit-Single durchaus imposante Verkaufszahlen bescherte. Wahrscheinlich läuft es diesmal ähnlich.