Es bahnt sich ein guter Abend für alle Green Day Fans an. Mehrere Webseiten werden ab 19 Uhr einen Stream von ¡Uno! freischalten.

[UPDATE 19:02 Uhr: Auch bei der Visions kann man das Album anhören, muss allerdings einen Facebook Account besitzen.]

>> ¡Uno! vorbestellen

Das Haar in der Suppe: Leider fehlt bisher noch eine konkrete Bestätigung für das deutsche Publikum. Allerdings darf man zuversichtlich sein, einen der Anbieter auch hierzulande abhören zu können. 20min.ch und NME haben sich bis dato als Streamhoster geoutet.

Ab 19 Uhr werden beide ihre Player freischalten und die 12 Tracks von ¡Uno! noch vor dem Albumrelease am kommenden Freitag zugänglich machen.
Vier davon hat man uns ja schon im Lauf der letzten Monate näher gebracht: Oh LoveLet Yourself GoKill The DJ und Nuclear Family.

Europäische Tourpläne für Juni 2013

Nach der Veröffentlichung von ¡Uno! und ¡Dos! touren Green Day bis Anfang Februar zunächst ausgedehnt durch Amerika. Im Juni führt sie ihr Weg dann nach Europa. Als erste Station nannte die Band bereits London am 1.Juni 2013. In Kombination mit Aussagen des Veranstalters macht sie das zum Top-Gerücht für einen Headlinerslot bei Rock am Ring und Rock im Park.