Mit drei weiteren Neuzugängen für die Ronnie James Dio Stage wartete gestern das britische Bloodstock Open Air auf.

Grossbritannies nach eigenen Angaben grösstes, unabhängiges Metalfestival sichert sich die Dienste von Accept und Firewind für den Festivalfreitag. Sonntags werden Fozzy die bereits seit längerem bestätigten Anthrax unterstützen. Alle drei Neubestätigungen sind exklusiv, will heissen: Accept, Firewind und Fozzy werden im kommenden Jahr keine weiteren UK Festivals spielen.

Aber es soll auch noch eine Welt ausserhalb Grossbritanniens geben. Von Interesse sind die Neuzugänge des Bloodstock daher insbesondere auch in Hinblick auf die für 21.September versprochenen Bandwelle des Wacken. Beide haben bereits Anthrax als gemeinsamen Programmpunkt. Möglicherweise wird sich die Schnittmenge in Kürze noch vergrössern.

Das Bloodstock Open Air findet eine Woche nach dem Wacken in der Zeit vom 8.-11.August 2013 statt. Karten sind während des Frühbucherticketings für 100 Pfund oder umgerechnet 125 Euro zu haben. Im Catton Park werden rund 12.000 Metalheads erwartet. Zum Vergleich: Den Wackenacker werden am ersten Augustwochenende 85.000 Besucher umpflügen.

[festival]43280[/festival]