Die Metal-Kreuzfahrt Full Metal Cruise hat am vergangenen Samstag ihr Line-Up erweitert. Im Rahmen der Hamburg Metal Dayz gab der Ableger des Wacken Open Air insgesamt fünf neue Bestätigungen bekannt.

Die Neuzugänge im Line-Up umfassen die Schweden von Sabaton, U.D.O. aus Deutschland, die A-Capella-Band Van Canto sowie die Metal- und Trance-Core-Band Eskimo Callboy. Darüberhinaus werden Circle II Circle zum einen ein Best-Of-Set ihres Sängers Zak Stevens spielen, das umfasst Solo-Stücke und Songs aus seiner Zeit bei seiner früheren Band Savatage. Bei einem zweiten Auftritt wird es außerdem das Savatage-Album „Edge Of Thorns“ in voller Länge zu hören geben.

Die achttägige Kreuzfahrt führt vom 05. bis 12. Mai von Hamburg über Southampton, Le Havre und Amsterdam wieder zurück in die Hansestadt. Mit den genannten Bestätigungen umfasst das Line-Up jetzt insgesamt 13 Bands. Da auf der Internetpräsenz von „mehr als 20 Bands“ die Rede ist, dürfen sich Metal-Fans auf noch mindestens eine weitere Ladung an Bands freuen.

Wer noch mit auf große Seefahrt gehen will, sollte sich mit der Buchung beeilen. Laut Veranstalter werde das Angebot gut angenommen, es seien nur noch wenige Kabinen verfügbar. Die günstigsten schlagen dabei mit immerhin 2048€ zu Buche.