Pro 7 spricht vom „wichtigsten Musikwettberb Deutschlands“: Heute Abend lädt Stefan Raab ab 20:15 zum Bundesvision Song Contest 2012. Dabei sind Teilnehmer wie Fettes Brot Mann Der König tanzt, Vierkanttretlager oder Cro, der als Unterstützung für die Orsons dabei ist.

>> Zu unserem Liveticker
>> Nachbetrachtung

Seit Wochen wirbt Raab auf allen Kanälen für die 2012er-Auflage des Bundesvision Song Contests – bei TV Total, klar, Schlag den Raab und der Vorabendwerbung.

Die teilnehmenden Bands eint nur eines: Das singen, rappen, musizieren auf deutsch.

Beim Bundesvision Song Contest 2012 vertreten und einer der Favoriten: Der König tanzt. (Foto: 1971markus, CC BY-SA 3.0)
Ansonsten ist die Teilnehmerliste – wie gewohnt – bunt: Da wäre etwa die Doppel-Hype-Kombo Die Orsons feat. Cro, die mit ihrem Song „Horst & Monika“ und Humor punkten wollen: „Weg mit den Nazis, her mit der Scheide“. Alles klar.

Nicht wenige dürften erst einmal schlucken, wenn sie davon erfahren, wer hinter Xavas steckt: Xavier Naidoo & Kool Savas nämlich. Die Message des Songs – wie wir es von Xavier Naidoo kennen –  „deep“, dazu ein Rapteil von Kool Savas und ein Video mit „Zurück zur Natur“-Motiv, inklusive Product Placement von Mercedes. Und fertig ist „Schau nicht mehr zurück“. Passt nicht, findet ihr? Stimmt. Damit hervorragend passend zum Bundesvision Song Contest.

Das waren zwei von 16 Teilnehmern. Sie dürften zusammen mit Luxuslärm und Der König Tanzt zu den Favoriten zählen, ihres Namens und ihrer Fanbase wegen (Bei letzterem bliebe immerhin der Eindruck, dass es hätte schlimmer kommen können – deutlich). In den letzten Jahren waren es immer die Großen, die den Sieg einfuhren: Seeed, Peter Fox, Unheilig oder Tim Bendzko, der den Bundesvision Song Contest mit seinem Sieg im vergangenen Jahr nach Berlin geholt hat.

Die anderen Bands bekommen aber immerhin die Chance, sich auf einer großen medialen Plattform zu beweisen. Eine Plattform, die Raab irgendwo zwischen ironisierend und staatstragend präsentiert. Vielleicht ist ja sogar das ein oder andere wirkliche Schmuckstück dabei. Wir werden es erfahren, heute Abend ab 20 Uhr 15. Musikalischer Lichtschimmer: Die Gewinnerband von 2006, Seeed, eröffnet den Abend mit einer TV-Premiere der beiden Lieder „Beautiful“ und „Augenbling“.

Festivalisten ist ab 20 Uhr mit einem Live-Ticker dabei. Weil wir Preisverleihungs- und Musikveranstaltungskram mögen. Und wenns der Bundesvision Song Contest ist.

Bundesvision Song Contest 2012: Teilnehmer

Xavas – Schau nicht mehr zurück (Baden-Württemberg)
Fiva & Das Phantom Orchester – Die Stadt gehört wieder mir (Bayern)
B-Tight – Drinne (Berlin)
Mellow Mark feat. Nina Maleika – Bleib bei mir (Brandenburg)
Schné – Alles aus Liebe (Bremen)
Der König tanzt – Häuserwand (Hamburg)
Cris Cosmo – Herzschlag (Hessen)
The Love Bülow – Nie mehr (Mecklenburg-Vorpommern)
Ich kann fliegen – Mich kann nur Liebe retten (Niedersachsen)
Luxuslärm – Liebt sie dich wie ich? (Nordrhein-Westfalen)
Pickers – 1000 Meilen (Rheinland-Pfalz)
Die Orsons feat. Cro – Horst & Monika (Saarland)
Laing – Morgens immer müde (Sachsen)
Johanna Zeul – Sandmann (Sachsen-Anhalt)
Vierkanttretlager – Fotoalbum (Schleswig-Holstein)
Maras April – Himmel aus Eis (Thüringen)