Bekanntlich startet das Haldern Pop am 1.Oktober ins Ticketing für den kommenden Sommer. Heute teilt Veranstalter Raum 3 Details zu den einzelnen Verkaufsphasen mit.

Das Haldern Pop (Foto: Christoph Buckstegen)

Ab 0 Uhr am 1.Oktober wird der Shop auf Haldern-Pop.de Kaufwillige mit Tickets versorgen. Starker Nachfrage ist vorprogrammiert, nicht nur weil die ersten Käufer immerhin 10 Euro gegenüber dem Endpreis sparen können. Das Kartenkontigent ist knapp – und das besondere Flair des Festivals weit über die Grenzen von Rees-Haldern hinaus geschätzt.

Traditionell setzt man beim Haldern Pop auf ein dreistufiges Preissystem – so auch im Jubiläumsjahr: Die erste Tranche von 1000 Kombitickets wird zum Preis von 80 Euro angeboten. Die nächsten 1000 kosten dann für 85 Euro. Ab Karte 2001 wird mit 90 Euro der Endpreis abgerufen. Im letzten Jahr fielen zusätzlich auf jede Preisstufe 10% Vorverkaufsgebühr an.

Am 30.Dezember war das Haldern Pop 2012 ausverkauft. Allerdings hatte man damals auch erst Anfang November Karten angeboten.
Die geschätzt 5000 Tickets für den 30. Geburtstag dürfte also spätestens gegen Ende November vergriffen, bis Weihnachten ausgeliefert sein.

Haldern Pop Festival #30 findet in der Zeit vom 8. – 10. August 2013 statt. Programmpunkte wurden bisher noch nicht gesetzt. Letzes Mal bekamen die Fans erste Bestätigungen unter den Weihnachtsbaum gelegt.

[festival]44161[/festival]