Über Twitter lässt Hayley Williams kaum Zweifel aufkommen: Mit Paramore wird in 2013 zu rechnen sein. Man blicke schon jetzt auf eine lange Liste voller Konzerttermine. Die ist natürlich noch nicht öffentlich.

Hayley erwähnt ihn ihrem Tweet keine Regionen dieser Welt explizit, doch ihr „We are coming to get all of you“ klingt so als wolle man auch Europa berücksichtigen. Spinnt man den Gedanken weiter könnte man sie als Teilnehmer der Festivalsaison vermuten. Zuletzt konnte man Paramore 2011 beim portugiesischen Optimus Alive begrüssen.
Beim Ring  performten sie 2008, beim Hurricane wurde sie zuletzt 2010 gebucht.

Aktuell befindet sich die Band noch im Studio um den Nachfolger zum mittlerweile drei Jahre alten Brand New Eyes zu vollenden. Am vierten Studioalbum werkeln Paramore mit Unterbrechungen seit etwa einem Jahr.
Nach dem geräuschvollen Ausstieg der Farro Brüder konnte die Restband das ambitionierte Ziel Williams‘, das Album Anfang 2012 zu veröffentlichen, nicht einhalten. Für die Festivalsaison 2013 könnte es aber reichen.

3 KOMMENTARE

Comments are closed.