Zwar waren die Headliner eigentlich schon alle vermeldet – das kümmert die Verantwortlichen offensichtlich nicht. Es wird weiter munter aufgerüstet. Depeche Mode kommen wie schon gestern durchgesickert für den Sonntag.

Rammstein, Green Day, Blur und für den krönenden Abschluss sonntags Editors. So sah das Headliner-Konstrukt am Werchter vor dem heutigen Tag aus. Nun erfährt der Sonntag aber nochmal eine kräftige Aufwertung. Depeche Mode treten vor den Editors auf die Bühne. Die beiden britischen Gruppen werden für einen fulminanten Ausklang beim belgischen Festival sorgen.

Das wird den geneigten Besucher allerdings auch ein wenig was kosten. Ab 2.November werden 4-Tageskarten für 200 Euro plus Gebühren angeboten. Auch Camping und Parken verursacht nochmal Extrakosten.

Gestern sickerten inoffiziell auch drei andere Festivalstationen im Juli 2013 durch. Alle wurden heute offiziell bestätigt.

[festival]43486[/festival]