ZSK am Taubertal 2012 (Foto: Thomas Peter)

Nach dem umjubelten Livecombeack von vielen eingefordert, beugen sich ZSK dem Wunsch ihrer Anhänger. 2013 wird ein neues Album veröffentlicht.

Die Reaktion auf die Reunionstour hat die Band schwer beeindruckt. Zu einem spontan während der Proben entstandenen Song, Herz für die Sache, gesellten sich mit der Zeit immer mehr neue Lieder. Vor einigen Wochen entschied man sich auch auf Grund des öffentlichen „Drucks“ für die Produktion eines neuen Longplayers.
Es wird das fünfte Studioalbum, das erste seit Discontent Hearts and Gasoline oder umgerechnet 7 Jahren.

Seit heute haben sich die Göttinger im Horus-Studio in Hannover mit dem Vorsatz einquartiert, das beste Album aufzunehmen, das ZSK je gemacht hat.
Über den Fortschritt und die Studiozeit an sich will man fortlaufend über seine Facebook-Fanpage informieren.