Zeit für den nächsten Act am Wacken. Die jungen Finnen von Tracedawn (Myspace) sind vom 30.Juli-1.August mit dabei, wenn eine Kleinstadt vier Tage lang in den Ausnahmezustand versetzt wird.

Tracedawn ist eine Melodic-Death-Metal-Band aus Finnland, die Ende 2005 von Tuomas Yli-Jaskari gegründet wurde.
Tracedawn spielt einen harten Metal, der aber dennoch viele melodische Elemente aufweist. Auffallend sind die technischen Fähigkeiten der Künstler, da sich diese schon im Kindesalter mit ihren Instrumente auseinanderzusetzen begannen.

Ihr Albumdebut feierten sie im vergangenen August mit einer Scheibe, die schlicht den Namen der Band trägt.

Tickets für das Wacken sind leider bereits komplett vergriffen. Von überteuerten Käufen bei den bekannten Verdächtigen rät Veranstalter ICS ab. Statt dessen sollen Festivalisten ohne Karte die kostenlose Tauschbörse im offiziellen Forum benutzen und Ticketabzocker über headquarter@ics-woa.de melden.

Das bisherige Wacken 2009 Lineup im Überblick:

Machine Head (Myspace) (Headliner)
In Flames (Myspace) (Headliner)
Heaven And Hell (Myspace) (Headliner?)

>Amon Amarth (Myspace)
Axel Rudi Pell
(Myspace)
Borknagar
(Myspace)
Bullet for my Valentine (Myspace)
Callejon
(Myspace)
Cathedral
(Myspace)
Dragonforce
(Myspace)
Einherjer
(Myspace)
Epica
(Myspace)
GWAR
(Myspace)
Hammerfall
(Myspace)
In
Extremo(Myspace)
Kampfar
(Myspace)
Kingdom of Sorrow
(Myspace)
Korpiklaani
(Myspace)
Lacuna Coil (Myspace)
Motörhead
(Myspace)
Napalm Death
(Myspace)
Nevermore
(Myspace)
Sarke (Myspace)
Testament (Myspace)
Tracedawn (Myspace)
Tristania
(Myspace)
Turisas (Myspace)
UFO
Volbeat (Myspace)
Walls Of Jericho
(Myspace)
Whiplash