Dass die Queens Of The Stone Age wieder im Studio sind ist kein Geheimnis mehr. Doch die Neubesetzung am Schlagzeug dürfte nur wenigen bekannt sein: Niemand geringeres als Dave Grohl wird auf dem neuen Album die Trommelfelle maltretieren.

Queens Of The Stone Age im Studio

Fünf Jahre ist das letzte Album, Era Vulgaris, mittlerweile alt, Zeit für einen Nachkömmling. Zuletzt hatte Dan Castillo die Aufgabe den Takt in der Band anzugeben. Für das neue Album entschied man sich aber für ein 2002er Revival. Dave Grohl sitzt, wie schon beim Queens Of The Stone Age-Meilenstein Songs For The Deaf, wieder am Schlagzeug und unterstützt seinen best buddy Josh Homme nicht nur mental.

Auch bei der Tour zum Album könnte Grohl die Band begleiten. Stimmen wir uns also auf prominenten Besuch bei den Queen Of Stone Age Konzerten im 2013er Festivalsommer ein.

Zeit hat er ja, wurden die Foo Fighters erstmal für unbestimmte Zeit auf Eis gelegt und sein Fimprojekt Sound City scheint weit fortgeschritten.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.