Premiere beim Nova Rock. Unter anderem für KISS, die man neben Rammstein als zweiten Headliner beim österreichischen Junifestival installiert. Weitere acht Bands stossen hinzu und damit nicht genug: Obendrauf legt Ewald Tatar gleich die Aussicht auf eine weitere Welle.

Möglicherwesweise bereits vor Dezember wolle man nachlegen, orakelt der Nova Rock Veranstalter im eigenen Forum. Doch das ist Zukunfstmusik. Bis dahin sollte die Freude über KISS und acht weitere Neuzugänge fürs LineUp vorhalten.

Von den Download-Bestätigungen findet nur HIM den Weg ins Burgenlans. Alle anderen kann man getrost neu in die Gerüchteküchen terminlich umliegender Festivals einsortieren.

Insbesondere der Durst von Ring- und Park-Fans nach einer befreienden Erstbestückung dürfte weiter Futter erhalten, liefert das Nova Rock doch gute alte Bekannte wie Volbeat, HIM, Airbourne und Bring Me The Horizon.

Karten für das Nova Rock kauft man derzeit für 139,90 Euro ein. Der VIP-Status muss einem 224,50 Euro wert sein.

[festival]43415[/festival]

Alle Neuzugänge im Überblick:

KISS
Volbeat
HIM
Within Temptation
Airbourne
Bring Me The Horizon
Parkway Drive
Coal Chamber
Heavens Basement