Heute Abend werden die MTV EMAs 2012 in Frankfurt vergeben. Heidi Klum moderiert die Vergabe der Europe Music Awards. Im deutschen Fernsehen kann man die EMAs ab 21 Uhr auf VIVA mitverfolgen. Teil der Show sind Live-Auftritte von Muse, The Killers, No Doubt, Psy, Alicia Keys, Carly Rae Jepson, fun., Pitbull, Rita Ora und Taylor Swift. Festivalisten begleitet das Event ab 20 Uhr mit einem Liveticker.

Muse

In insgesamt 16 Kategorien werden EMAs vergeben, darüber hinaus gibt es regionale Auszeichnungen für die einzelnen Länder.

In Deutschland setzte sich Tim Bendzko gegenüber den anderen Nominierten Kraftklub, Udo Lindenberg, Seeed und Cro als „Best German Act“ durch.

Die Sieger der einzelnen Kategorien werden über ein Zuschauervoting ermittelt.

MTV EMAs 2012 – Die Nominierten

Bester Song
Carly Rae Jepson – „Call me Maybe“
Fun. – „We Are Young“
Gotye – „Somebody That I Used To Know“
Pitbull Feat. Chris Brown – „International Love“
Rihanna feat. Calvin Harris – „We Found Love“

Bester Live
Green Day
Jay-Z & Kanye West
Lady Gaga
Muse
Taylor Swift

Bester Pop
Justin Bieber
Katy Perry
No Doubt
Rihanna
Taylor Swift

Bester Newcomer
Carly Rae Jepson
Fun.
Lana Del Rey
One Direction
Rita Ora

Bester weiblicher Act
Katy Perry
Nicki Minaj
P!NK
Rihanna
Taylor Swift

Bester männlicher Act
Flo Rida
Jay-Z
Justin Bieber
Kanye West
Pitbull

Bester Hip Hop
Drake
Jay-Z & Kanye West
NAS
Nicki Minaj
Rick Ross

Bester Rock
Coldplay
Green Day
The Killers
Linkin Park
Muse

Bester Alternative-Act
Arctic Monkeys
The Black Keys
Florence + The Machine
Jack White
Lana Del Rey

Bester World Stage
Arcade Fire
Arctic Monkeys
B.O.B
Evanescence
Flo Rida
Jason Derulo
Joe Jonas
Justin Bieber
Ke$ha
LMFAO
Maroon 5
Nelly Furtado
Red Hot Chili Peppers
Sean Paul
Snoop Dog
Snow Patrol
Taylor Swift

Bester Look
A$AP Rocky
Jack White
Nicki Minaj
Rihanna
Taylor Swift

Bester Electronic
Avicii
Calvin Harris
David Guetta
Skrillex
Swedish House Mafia

Bester Push
Carly Rae Jepsen
Conor Maynard
Foster The People
FUN.
Gotye
Lana Del Rey
Mac Miller
Michael Kiwanuka
Of Monsters And Men
Rebecca Ferguson
Rita Ora

Biggest Fans
Justin Bieber
Katy Perry
Lady Gaga
One Direction
Rihanna

Bestes Video
Katy Perry – Wide Awake
Lady Gaga – Marry The Night
M.I.A. – Bad Girls
PSY – Gangnam Style
Rihanna feat. Calvin Harris – We Found Love

Worldwide Act
Han Geng
Ahmed Soultan
Restart
Dima Bilan
Rihanna

MTV EMAs im Fernsehen und als Live-Stream

Im TV startet die Übertragung der EMAs um 21 Uhr auf VIVA. Einen offiziellen Stream der EMAs gibt es nicht, VIVA kann aber über diverse Anbieter online empfangen werden.