In Sachen Novarock gab es auf der heutigen Pressekonferenz einiges zu vermelden. Neben der Tatsache, dass sich organisatorisch im Großen und Ganzen dort nichts verändern wird, gab der Veranstalter bekannt, dass noch 2-3 zugkräftige Acts, deren Namen allerdings noch nicht öffentlich gemacht werden dürfen, für das Line Up gewonnen werden konnten.
Doch allein mit dieser Informationen mussten sich Fans des Novarocks nicht zufrieden geben: Ein kleines Bandpaket hatte der Veranstalter nämlich trotzdem noch in der Hinterhand.
Neu hinzugekommen im Line Up sind also heute:

Limp Bizkit (Myspace), die damit neben Rock am Ring & Rock im Park einen weiteren offiziellen Termin in ihren Tourplan notieren. Vertraut man einen am 12. Februar veröffentlichten Blogeintrag, so werden diesen drei Terminen noch einige weitere folgen, da die Band eine große Welttournee plant.

Eine noch größere Überraschung birgt die Bestätigung der Guano Apes (Myspace) in sich. Die 2006 getrennte Band feiert am diesjährigen Novarock ihre Reunion. Weitere Pläne sind noch nicht bekannt.

Außerdem wurden heute Chris Cornell, The Gaslight Anthem, Static X, The Sword, Expatriate, Eisbrecher, All that remains, Sevendust und Lacuna Coil bestätigt.

Das bisherige Line Up im prägnanten Überblick:

3bec85fe24