lovely-days09_logoEine Woche vor dem Nuke werden die Anhänger des Lovely Days am 10.Juli das Festivalgelände Wiesen im Burgenland übernehmen.

Der jüngste Spross der österreichischen Festivalkultur richtet sich primär an die älteren Semester und setzt auf echte Klassiker der Musikszene.
Dieses Jahr darf man sich neben den bereits angekündigten Deep Purple, Foreigner und Eric Burdon & The Animals. ab sofort auch auf die legendären Ten Years After (Myspace) freuen!

Tickets sind auf der offiziellen Seite für 50 Euro zu erwerben. Zudem wird auch in diesem Jahr ein VIP-Ticket für 99 Euro angeboten.

Die Wurzeln der Bluesrocker Ten Years After gehen zurück bis ins Jahr 1967. Die Band um Mastermind Alvin Lee brachte nicht nur Hits wie „I’m Going Home“ hervor, sondern standen auch beim Woodstock 1969 90 Minuten lang auf der Bühne.
1974 kam es zum Bruch und man ging seiner Wege. 1988 gab es eine Wiedervereinigung für einige wenige Konzerte und ein neues Album namens „About Time“.  Es sollte bis 2004 dauern bis man nahezu in Originallineup erneut auf Tour ging. Lediglich Alvin Lee musste durch Joe Gooc ersetzt werden.