Cro ist momentan die Personifikation des Hypes sei es der Erfolg des Albums „Raop“ oder die Locationgröße der anstehenden Tour 2013: Im Sommer stehen neben Auftritten bei Rock am Ring/Rock im Park und Highfield Open-Air-Konzerte in Hamburg, Berlin und Köln an. Tickets sind hier erhältlich.

Cro: 2013 auf GROSSER Tour – wörtlich gesprochen.

Die Show in Hamburg findet im Rahmen des Hamburger Kultursommers statt, einer Konzertreihe auf der Trabrennbahn Bahrenfeld. Ebenfalls für 2013 bestätigt sind dort Die Toten Hosen. In den Vorjahren spielten schon Bands wie Die Ärzte oder Beatsteaks dort – Cro tritt also fraglos ein großes Erbe an.

Gerade klein sind aber auch die übrigen Stationen der Cro Tour 2013 nicht: Sowohl die Zitadelle Spandau in Berlin als auch der Kölner Tanzbrunnen fassen um die 10.000 Besucher. Es dürfte kein großes Kunststück die Locations vollzubekommen, zumindest wenn die momentane Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit anhält (Google schätzt derzeit 1 Million monatliche Suchanfragen von „Cro“ in Deutschland) .

Schon von Januar bis März 2013 ist Cro auf Tour. Weite Teile der Raop Tour 2013 sind aber bereits ausverkauft – nur für Oldenburg, Braunschweig und Luxemburg gibt es momentan noch Tickets.

[tourdaten]cro[/tourdaten]