u2_no-line-on-the-horizonSeitens U2 (Myspace) lässt man nichts unversucht um sein neues Album „No Line On The Horizon“ dem Musikfreund im Gehör zu verankern und es nachhaltig im Gespräch zu halten.

Sei es hier im Inland durch den Auftritt beim Echo Award oder über dem grossen Teich durch das einwöchige Hospitieren in der landesweit ausgestrahlten Late Show David Lettermans ab 2.März.

Schlagzeilenträchtig war auch die versehentliche Downloadfreischaltung von (Ex)Mitarbeitern der Plattenfirma EMI Australien und der Vorwurf von Techcrunch last.fm würde die Daten von Usern an die Musikindustrie weiterleiten, die „No Line On The Horizon“ bereits hören würden.

Das Album verbreitete sich binnen weniger Stunden in den Tauschbörsen und veranlasste U2 es auf der eigenen Myspace Seite einen Tag lang zu streamen. Aktuell gibt es dort nur einen rund einminütigen Anspieler der ersten Single „Get On Your Boots“ zu hören.

Dafür steht das Album nun komplett und vollkommen legal bei last.fm zum Anhören bereit. Ab Freitag kann man es dann auch auf Disk gepresst erwerben.

[amtap amazon:asin=B001O0EQ5U]