Kommen mehr Festivaldaten mit The Killers?

The Killers können nicht nur Weihnachten, sondern auch Juli. Dann nämlich werden sie beim T In The Park als dritter Headliner neben Mumford And Sons und Rihanna agieren. Für die Amerikaner bedeutet die Bestätigung die erste europäische Festivalstation im kommenden Sommer.

Beim grössten schottischen Open Air Festival sind die Amerikaner immer gerne gesehen. Zuletzt 2007 und 2009 waren sie dort. Mit den Songs des neuen Albums Battle Born sind sie pünktlich zum 20jährigen Jubiläum des Events zurück.

Vor fünf Jahren hatten sich The Killers schon einmal mit dem Singer/Songwriter Ryan Pardey zusammengetan und eine Weihnachts-Single veröffentlicht. Don’t Shoot Me Santa hiess der Track damals – und wer erinnert sich wirklich heute noch an dieses Werk? Ähnlich dürfte es I Feel It In My Bones ergehen. Vorher aber wird er noch ein paar Dollar für den guten Zweck einspielen. Immerhin.

Ziemlich sicher werden The Killers beide Songs im März eingemottet lassen. Dann werden sie in Hamburg, München, Köln, und Luxemburg erwartet. Wenn die Stimme von Brandon Flowers hält.

Mit Blick auf Festivals müssen The Killers als Bestätigung beim Hurricane ziemlich unwahrscheinlich gelten. Am 22.Juni werden sie ihr bislang ambitioniertestes, sprich grösstes Konzert auf englischem Boden geben. Alle weiteren Szenarien sind derzeit noch denkbar.

 

[tourdaten]the-killers[/tourdaten]

[festival]47125[/festival]