Das Greenville will es im kommenden Jahr wirklich wissen und wirft heute eine Welle in die Wagschale, die vor exklusiven Buchungen nur so strotzt. Nick Cave und seine Bad Seeds muss man bei anderen deutschen Festivals genauso abschreiben wie den Wu-Tang Clan, Katzenjammer und Kaiser Chiefs.

Man freue sich ersten Headliner für das Greenville Music Festival 2013 präsentieren zu dürfen, schreibt man auf der eigenen Homepage. Es ist also davon auszugehen dass sich mindestens zwei Headliner in der Welle befinden.
Mangels harter Fakten bleibt man auf sein Gefühl und die Auflistung unter „Line Up“ und einen Tweet von Nick Cave angewiesen. Demnach dürften Nick Cave And The Black Seeds und der Wu-Tang Clan auf einem zukünftigen Flyer ganz oben stehen.

Karten kosten ab sofort 99 Euro und sind über Ticketmaster erhältlich.
Wer seinen Hang zu Komfort ausleben möchte kann zu exklusiveren Tickets greifen. So bietet das Festival VIP-Status mit Übernachtung im Nightliner oder in geräumigen Zelten für 399 Euro an. Unterbringung in einem Caravan belastet den Geldbeutel mit 499 Euro.

[festival]45361[/festival]

Alle heutigen Bestätigungen im Überblick:

Nick Cave & The Bad Seeds (exklusiv!)
Wu-Tang Clan (exklusive 20th Anniversary Show!)
Kaiser Chiefs (exklusiv!)
Tocotronic
Alex Clare
Sophie Hunger (exklusiv in Berlin & Brandenburg!)
Scala & Kolacny Brothers
Captain Planet
Findus
Saalschutz
Maximilian Hecker

nachgeschoben:
Ohrbooten
The Fog Joggers
The Love Bülow

http://www.youtube.com/watch?v=vsi82LUotKg