[UPDATE: Das Verschieben passierte bereits am 8.11. Sry für den sonntagabendlichen Aufruhr. Info bleibt natürlich trotzdem valide.]

Mit Slipknot verschiebt Ringrockeradmin ringrocker_com seit längerem wieder einmal eine Band in das Unterforum „Ex-Gerüchteküche“. Man darf davon ausgehen dass diese Info direkt vom Veranstalter stammt und man die Amerikaner von der Liste möglicher Kandidaten für 2013 streichen kann.

Das musste man kommen sehen, denn Corey Taylor hielt „nur“ mit seinem zweiten Standbein Stone Sour bei Ring und Park Einzug.
Und das obwohl Slipknots Festivaltour zu diesem Zeitpunkt schon bekannt war. Sie enthält bis dato aber überwiegend Termine im Juli (Roskilde, Metaltown). Nur das Download, eine Woche nach dem Ring, wird im Juni angesteuert. Für das britische Megafestival -einem der Festivallieblinge von Slipknot- scheint man eine Extrawurst zu braten.

Ansonsten tourt Taylor nach Stand der Dinge im Juni ausschliesslich mit Stone Sour. Mit ihnen steht er nicht nur bei Rock am Ring und Rock im Park im Wort. Auch bei den Juni-Festivals Greenfield, Hellfest, Bravalla und Graspop Metal Meeting plant man mit der weicherenm unmaskierten Seite von Corey Taylor.

Jüngst stieg der Preis für Ring- und Park-Karten auf 160 bzw. 155 Euro. Diese Stufe wird zunächst bis Mitte Januar beibehalten.

Darüber wann den bisher 29 Bestätigungen weitere zur Seite gestellt werden, kann man wie immer nur spekulieren.

[festival]38958[/festival]

[festival]38961[/festival]