Eminem wurde als Headliner für die kommenden Ausgaben von Reading und Leeds bestätigt.

Die vergangene Edition mit den Kopfzeilenacts  The Cure, Kasabian und den Foo Fighters samt Überraschungsgig von Green Day zu toppen, das ist der Anspruch von Reading und Leeds. Ein erster Schritt ist getan. Eminem kehrt nach der Show bei T In The Park 2011 erstmals auf die britische Festivalbühne zurück. In Schottland damals brachte er die Mainstage quasi zum bersten. 65.000 wollten seine hitgespickte Performance live mitverfolgen.

Die Eminem-Ankündigung folgt einer ersten Welle, die Deftones, Alt-J, Sub Focus und Boy Better Know ins Programm hievte.

Aktuell gibt es Frühbuchertickets zum Preis der regulären Karten diesen Jahres. Umgerechnet werden 256 Euro fällig.