Für Panik ist es sicher noch zu früh, aber man sollte den Kartenkauf für Hurricane und Southside nicht auf die lange Bank schieben. Veranstalter FKP Scorpio meldet Halbzeit in Sachen Ticketing – zumindest beim Nordlicht. Dort hat man rund 35.000 Festivalpässe verkauft und steuert auf einen neuen Rekord zu.

Dieses Jahr waren am 8.Mai alle Kombiticketsfürs Hurricane unters Volk gebracht, das Southside folgte auf dem Fuss etwa 10 Tage später.
Hält man das mit dem Wildcards Angebot Ende August eingeschlagene Tempo, wird es heuer trotz angezogener Kartenpreise schneller zum Ausverkauf kommen. Anfang April schon könnte es soweit sein. Bisher konnten laut Veranstalter rund 50 Prozent der 70.000 Karten fürs Hurricane abgesetzt werden.

Bisher bestätigte Acts wie Queens Of The Stone Age, Arctic Monkey sowie Sigur Rós und allen voran Rammstein scheinen die von FKP Scorpio gewünschte Zugkraft zu entwickeln.

Wir freuen uns sehr über das Vertrauen unserer Gäste in das Festival. Wir setzen jedes Jahr alle Anstrengungen daran, dass Hurricane und Southside Festival 2013 zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen und fühlen uns hiermit nochmals bestätigt in unseren Anstrengungen. Jeder, der bisher noch keine Tickets besitzt, sollte nicht zu lange warten zuzugreifen.Jasper BarendregtLeiter Festivalabteilung FKP Scorpio

[festival]42547[/festival]
[festival]43422[/festival]