In einer Frage/Antwort-Runde auf Twitter gab Papa Roach Gitarrist Jerry Horton auch Auskunft über die Tourpläne der Band – zumindest partiell. Ende Juni 2013 sind die Amerikaner demnach in Europa unterwegs und werden beim belgischen Graspop auftreten. Von Festivalseite her ist das unbestätigt.

Dieser Termin würde Tür und Tor für weitere Konzerte und Festivalteilnahmen öffnen. Die letzten Shows in der Region datieren wenige Tage zurück. Mit Stone Sour waren sie im Dezember in fünf deutschen Städten unterwegs. 2011 agierten Jacoby Shaddix und seine Band an der Seite von Limp Bizkit als Headliner beim Reload Festival.

Nach der ersten Bandwelle von Rock am Ring liefen Papa Roach kurzfristig durch den Bestätigungsticker auf der Rock im Park-Homepage. Das spricht zunächst eine eindeutige Sprache. Doch man sollte vorsichtig bleiben: The Gaslight Anthem, die auch fälschlicherweise mittickerten, wurden kürzlich beim Hurricane als Neuzugang vermeldet – sind dadurch für Rock am Ring und Rock im Park eher unattraktiv und unwahrscheinlich geworden.

Ende September veröffentlichten Papa Roach mit The Connection ihren siebten Longplayer. Mit ihm kletterten sie es bis auf Platz 27 der deutschen Charts.