EPs und Remixes hat Enter Shikari in diesem Jahr unters Volk geworfen, grossteils sogar gratis. Doch ein neues Album wird auf sich warten lassen, erklärt Bassist Chris Batten im Gespräch mit Gigwise. 2013 darf man nicht auf einen Nachfolger zu A Flash Flood Of Colour hoffen.

Batten rechnet vor, man brauche für ein solides Album rund 18 Monate Reifezeit. Weil die erste Hälfte von 2013 mit dem Touren verbracht wird, bleibe erst danach Zeit sich auf ein neues Album zu konzentrieren. Man wird deshalb nächstes Jahr nichts veröffentlichen, aber ganz bestimmt Zeit im Studio verbracht haben, fügt er hinzu.

The first half of the year will be spent finishing up the tour. Half a year’s quite a lot touring really. And then for us it takes us about 18 months to do a solid album really because we’re lucky enough to go to a lot of places really, so it does take us a fair while. But towards the end, and in the second half of the year we’ll be focusing on the next record. We won’t have anything released next year but we’ll definitely have been in the studio.Chris BattenBassist Enter Shikari

Ihre Tour wird die Briten im Januar auch in unsere Region tragen. Für Köln sind bereits keine Karten mehr zu haben. München und Berlin kosten jeweils knapp 30 Euro.

[tourdaten]enter-shikari[/tourdaten]

(via)