Ian Watkins, 35jähriger Frontmann der walisischen Rockgruppe Lostprophets, wird sich vor Gericht in Cardiff massiver Anschuldigungen stellen müssen. Zusammen mit zwei Mitangeklagten muss er sich des Vorwurfs erwehren Kinder sexuell ausgebeutet zu haben.

Dem Star, dem man bereits 2010 einen Sexskandal nachsagte, wird vorgeworfen Teil einer Verschwörung zu sein. Gemeinsam mit zwei Frauen im Alter von 20 und 24 Jahren soll er pornografische Bilder von Minderjährigen verbreitet haben. Darüber hinaus soll er von konkreten, sexuellen Übergriffen auf ein Mädchen unter 13 Jahren gewusst haben, daran vielleicht sogar beteiligt gewesen sein.

Egal ob sich die Anschuldigungen als wahr herausstellen oder nicht: Diese Vorwürfe werden die Zukunft der Band belasten.
Die Fans auf Twitter schwanken ihn ihren Meinungen. Die einen wollen es nicht wahrhaben und warten erst einmal den Ausgang des Prozesses ab um sich eine abschliessende Meinung zu bilden. Andere brandmarken Watkins schon jetzt als Pädophilen, schliesslich würden so schwere Vorwürfe nicht einfach aus der Luft gegriffen. Wieder andere flüchten sich in Ironie oder erklären die Band weiter supporten zu wollen, egal was am Ende aus den Anschuldigungen wird.

Ian Watkins hat die Lostprophets 1997 mitgegründet.
Weltweit hat die Rockband seitdem 3,5 Million Alben verkaufen können.
Das letzte mit dem Namen Weapons erschien vergangenen April.

 

2 KOMMENTARE

  1. Einige fans flüchten sich in Ironie?… das is wirklich unverschämt sowas zu schreiben. Ich meinerseits bin ein stolzer lostprophets fan und ich supporte sie und ian und das wird sich wegen solch Anschuldigungen nicht ändern. Das ist alles größter bullshit,denn für mich ist klar,dass ian unschuldig ist. Es ist mir nicht nur klar,ich weiß es auch zu 100 prozent…und das ist einfach die Wahrheit. Die medien labern und verbreiten sowieso nothing but hate , bullshit and drama. Für euch ist das…doch wie Futter. Ihr seid einfach nur kacke und diesen ganzen shitstorm über ian zu starten und vorallem diejenigen die diesen bullshit ausgesagt haben. Fuck them haters. Fuck the media! Ian watkins is innocent! Ihr wisst garnicht was ihr ihm damit antut und sein Leben damit zerstört…you people are just disgusting and pathetic. Get a life.

    • Und Du glaubst wirklich, dass der Mensch bis zu seinem Gerichtstermin am 31.12. inhaftiert bleibt und die Entlassung auf Kaution verweigert wird, einfach so… ? Come on..
      Ich habe nach einigen Stunden Bedenkzeit einen kleinen Artikel drüber geschrieben, weil mich Fans der Band darum gebeten haben! Nicht reisserisch, nur mit den wenigen bis dato bekannten Fakten. Den dann auch nicht grossartig in Social Media verlinkt. Totschweigen ist imho nicht der Weg. Fan hin, Fan her.

Comments are closed.